Lauftherapie- was ist das?   Die Laufkurse finden nach der Vorgabe des Paderborner Modells statt     Im Folgenden gehe ich auf den Begriff ein und erkläre anhand von Beispielen das Aufgabengebiet und den Wirkungskreis einer Lauftherapeutin

Die Laufschule Kassel bietet unter anderem die klassische Lauftherapie nach dem Paderborner Modell DLZ ( Deutsches Lauftherapiezentrum in Bad Lippspringe Prof. Alexander Weber ) an.


Infos zum Thema Lauftherapie

Was ist Lauftherapie?
Lauftherapie zeigt die Möglichkeit auf, sich mit sich selbst und seinem Körper in Einklang zu bringen. Hierbei handelt es sich nicht um ein schnelles Laufen lernen,
sondern um die Chance, neue Dimensionen der Fortbewegung und des Vorwärtskommens zu erschließen. Angesprochen werden alle, die bereit sind ein paar Stunden
sich selbst und seinem Körper zu widmen, sich an dem Erleben in der Natur erfreuen können und einen Ausgleich zu Verpflichtung und Stress suchen.
An der Lauftherapie können Menschen jeden Alters teilnehmen, egal über welchen Fitnessstand sie verfügen. Wir fangen auf einem Level an und steigern die Kondition
und Leistung sanft und kontinuierlich, um am Schluss des Kurses ein gemeinsames Ziel zu erreichen. In erster Linie geht es darum, die Bewegungsform Laufen als eine
angenehme Herausforderung kennen zu lernen.

Sie spielen mit dem Gedanken etwas in ihrem Leben zu verändern? Wollen Sie runter vom Sofa, raus an die frische Luft und sich mit netten Leuten treffen?
Wenn Sie sich mit diesem Gedanken beschäftigen, sind Sie schon dabei etwas auf den Weg zu bringen. In welcher Form auch immer- neue Wege neue Ziele.
Hier bietet die sanfte Lauftherapie Ihnen die Möglichkeit etwas ins Laufen zu bringen. Egal ob Sie wieder einsteigen wollen in den Sport oder ob Sie neugierig darauf sind, dahinter zu kommen, dass es wirklich möglich ist, mit Freude und Spaß und ohne Luftnot und Seitenstechen Laufenderweise durch die Natur zu streifen- in den speziellen Kursen für
Anfänger sind Sie bestens aufgehoben. Voraussetzung sind lediglich eigene Motivation und Interesse an der Fortbewegungsform Laufen.

- Laufend die Natur neu entdecken
- Die Sinne schärfen durch neue Erfahrungen und Eindrücke
- Neues Körperbewusstsein- neues Selbstbewusstsein
- Mit allen Sinnen durch dem Wald, über Wege, die vorher nicht sichtbar waren.
- Lauftherapie als unterstützende Maßnahme


„Die Methode der Lauftherapie ist vom Ansatz her einfach. Die Belastung durch langsames Laufen wird allmählich, sukzessiv auf ein definiertes Ziel hin gesteigert. Beispielsweise nach 3 Monaten regelmäßigem Lauftraining 20-30 Minuten lang ununterbrochen langsam laufen zu können. Die Betonung liegt auf möglichst stressfreiem Laufen bei
aufmerksamer Beobachtung körperlicher Vorgänge: Füße, Beine, Puls, Atmung, Stoffwechsel, u.a.m. Die relativ schnelle, in beinahe jedem Fall festzustellende Verbesserung körperlicher Leistungsfähigkeit bildet einen wesentlichen Eckpfeiler dieser Therapie. Veränderungen im psychischen Bereich, wie z.B. Steigerung des Selbstwertgefühls, Verminderung von Stress, Angst und Depression sind fast zwangsläufig, jedenfalls häufig zu beobachtende Effekte“. (Prof. Alexander Weber: Laufen als Psycho-Therapie, Mainz 1992).

Die offizielle Definition des Deutschen Lauftherapiezentrums in Bad Lippspringe lautet: "Lauftherapie ist ein ganzheitlicher, unspezifischer Weg zur Prophylaxe und
Behandlung von Beeinträchtigungen im physischen und psychischen Bereich."


Bei folgenden Beeinträchtigungen erweist sich die Lauftherapie als erfolgreich:

- Bewegungsmangel
- Kreislaufbeschwerden/ zu hoher Puls/ Blutdruck
- Verdauungsprobleme/Darmträgheit
- Depressive Verstimmungen/leichte Formen von Angst und Depression
- Rückenschmerzen
- Kopfschmerzen
- Verspannungen
- Konzentrationsmangel
- Gefühl der Einsamkeit / Isolation
- Überlastungsgefühle
- Klimakterische Beschwerden
- Praemenstruelles Syndrom
- Ess -und Gewichtsprobleme, Fettstoffwechselprobleme
-Stoffwechselerkrankungen
- Kurzatmigkeit
- Suchtprobleme
- Gestörtes seelisches Gleichgewicht
- Vitalitätsschwäche/ Müdigkeit
- andere Stressformen

Adressatenspezifisches Laufen


Die adressatenspezifische Lauftherapie wird mittlerweile in ganz Deutschland mit Erfolg durchgeführt. Hierbei wird das Laufprogramm des Deutschen Lauftherapiezentrums in Bad Lippspringe als Ergänzung zu den übrigen Therapiemaßnahmen angewendet. Zum adressatenspezifischen Laufen gehört unter anderem:

Laufen mit Kindern, die unter Bewegungsmangel leiden
Laufen mit hyperaktiven Kindern
Laufen mit übergewichtigen Kindern
Laufen mit Frauen im Klimakterium
Laufen mit Menschen, die Probleme mit Bluthochdruck haben
Laufen mit Patienten in Suchtkliniken
Laufen mit Strafgefangenen im Strafvollzug
Laufen mit Klienten, die unter Essstörungen leiden
Laufen mit Patienten von psychotherapeutischen Einrichtungen
Lauftherapie nach einer Krebserkrankung

Lauftherapie als Präventions- und Motivationsmaßnahme in Betrieben

Mit dem Angebot von Betrieben an ihre Arbeitnehmer an Betriebssportgruppen teilzunehmen, öffnen sich neue Möglichkeiten für jeden einzelnen Teilnehmer den Arbeitsplatz auch von anderer Seite kennen zu lernen. Im Bereich der Lauftherapie können betriebsspezifische Probleme unter den Angestellten und Arbeitern leichter
gelöst werden. Es bietet sich eine neutrale Plattform einander zu begegnen, besteht die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen. Körperlich und seelisch ausgeglichener zu sein- das ist für jeden in der Erwerbswelt erstrebenswert. Nicht nur, dass man sich insgesamt wohler und zufriedener fühlt, man bemerkt bald, dass einige Probleme im Alltag nicht mehr so unüberwindbar erscheinen, man sie anders angehen und lösen kann. Eine insgesamt großartige Chance für Betrieb und Arbeitnehmer, die sich für beide gleichermaßen „bezahlt“ macht.

Weitere Informationen zum Thema Lauftherapie finden Sie unter
http://www.deutsches-lauftherapiezentrum.de

 

Neben der klassischen Lauftherapie in Gruppen steht auch das Personaltraining

Wenn Sie sich nicht vorstellen können in einer Gruppe zu laufen oder nur gerne die Zeit und den Treffpunkt individuell wählen möchten, dann kommt für Sie ein Einzeltraining in Frage.

Melden Sie sich bei mir und wir können auf einzelne Fragen und Bedürfnisse eingehen.

 

Personaltraining

 

Bietet sich an bei: Lauftherapie

 

                           Lauftraining für Anfänger

 

                           Laufen für Fortgeschrittene

 

                           Laufen für Fortgeschrittene mit Leistungsambitionen

 

                           Wettkampfvorbereitung

 

                           Laufen mit gesundheitlichen Einschränkungen

 

                           Laufen und die Eindrücke aus der Natur wahrnehmen und genießen

 

                           Laufen in und um Kassel- Orte und Sehenswürdigkeiten erlaufen

 

                           Den Kasseler Bergpark laufend erleben, Schönheiten entdecken

 

                           Die Karlsaue und ihre Einzigartigkeit sehen und erleben

 

                           Laufen und Yoga- Anleitungen zum Ankommen

 

                           Laufen und Yoga- Orte der Magie erkennen